Angela Scanlon spricht über Donald Trump und seine ungewöhnlichen Superfans

Die irische TV-Moderatorin Angela Scanlon trifft in einem neuen Dokumentarfilm der BBC Three auf einige treue Unterstützer von Donald Trump: Trumps Unwahrscheinlich Superfans. Die Show, die heute auf BBC Three gestartet, folgt der Robot Wars Moderator, als sie Angesicht zu Angesicht Angesicht mit den umstrittensten (um nicht zu sagen) republikanischen Kandidat Loyalsten Fans konfrontiert.

2018


Die irische TV-Moderatorin Angela Scanlon trifft in einem neuen Dokumentarfilm der BBC Three auf einige treue Unterstützer von Donald Trump: Trumps Unwahrscheinlich Superfans.

Die Show, die heute auf BBC Three gestartet, folgt der Robot Wars Moderator, als sie Angesicht zu Angesicht Angesicht mit den umstrittensten (um nicht zu sagen) republikanischen Kandidat Loyalsten Fans konfrontiert. Einige von denen würden wir am wenigsten erwarten, seine Ecke zu unterstützen.

"Donald Trump ist ein faszinierender Charakter. Die Art von Charakter, der normalerweise nicht ein Kandidat wäre", sagt Angela GLAMOUR.

Sie sagte: "Er hat eine Wählerarmee treuer Gefolgsleute, die nicht nur für ihn stimmen werden, sondern sich für ihn einsetzen die beispiellose, unberechenbare Zeit in der amerikanischen Geschichte. "

Aber das war nicht Angelas Hauptgrund dafür, ein Teil davon zu sein. Während der Dokumentarfilm auf Trump basiert, konzentriert er sich auf die Menschen, die sich hinter ihm aufstellen und enthüllt ihre Motive, ihn zu unterstützen.

"Ich glaube, das einzige, was mich wirklich beeindruckt hat, war die Hingabe an ihn Was viele Leute für Trump halten, der fast wie ein Pantomime-Bösewicht ist: Sie sehen ihn als diesen Macher, diesen erfolgreichen Geschäftsmann, der ein Imperium hat und das Potenzial hat, Amerika wie ein Geschäft zu führen, was es in ihren Köpfen braucht "Sie erklärt.

" Er ist sehr mächtig, er ist sehr macho und das sind alles positive Attribute, die sie mit ihm verbinden. Sie fühlen sich als die Art von Person, die nicht herumgeschubst wird und 'unser Amerika' machen wird wie er sagt, "großartig wieder" und sie fühlen sich dadurch getröstet. "

Eine der wichtigsten Enthüllungen von Angela war, dass Trumps so genannte" Ethik, Menschen zu erlauben, hart zu arbeiten "ihm einen großen Teil seiner Unterstützung eingebracht hat gibt ihnen eine Handvoll, keine Handreichung ", wurde mir von einer Reihe von Unterstützern gesagt," s er sagt. "Also diese Art von Idee befähigt Menschen, für sich selbst zu arbeiten, und nicht nur abhängig vom Staat zu kommen."

Aber während Trumps Unterstützung größtenteils von nationalistischen Gruppen kommt, die seine radikalen Ansichten wie, The Traditionalist Workers teilen Party . Andere, wie die 24-jährige Mexikanerin und Amerikanerin Miriam Sapida, sind unerwartete Fans ...

"[Miriam] ist der Hauptgrund, für ihn zu stimmen, abgesehen davon, dass er leidenschaftlich und charismatisch ist, dass er das bauen wird kilometerlange Mauer, um Illegale fernzuhalten ", erzählt uns Angela. "Sie hat eine Familie, die immer noch außerhalb der Grenze lebt. Aber in ihrem Kopf wird die Mauer Amerika dazu bringen, körperlich zu arbeiten und das amerikanische Volk zu beschützen. Sie identifiziert sich selbst nicht als Mexikanerin."

Wenn sie nach ihr gefragt wird Angela sagte zu Hillary Clinton: "Ich habe in einem Artikel gelesen, dass ihre Wähler" depressive Wähler "sind. Die Leute stimmen eher gegen Trump als für sie. Es gibt ein Gefühl, dass sie nicht vertrauenswürdig ist, sie ist nicht warm genug. Und die Leute denken dass sie als Frau warm und nicht kalt sein sollte.

"Der Amanda Knox-Fall hat irgendwie die Tatsache hervorgehoben, dass wir tatsächlich Frauen wirklich hart mit dem beurteilen, was wir vor uns sehen. Aber es scheint, dass [Hillary] jetzt die Führung übernommen hat und wer weiß, ob sie daran festhalten kann. "

Wir hoffen, dass sie es kann!

Klicken Sie hier, um zuzusehen Trumps unwahrscheinlich Superfans an BBC Drei jetzt.







5 Looks, über die wir heute reden müssen

5 Looks, über die wir heute reden müssen

GLAMORs Redakteurin für Mode, Ella Alexander, untersucht die Prominenten-Looks des Tages ... Kristen Stewart Kristen Stewarts Modespiel ist im Moment hoch. Sie hat viel Werbung für den neuen Film Wolken von Sils Maria gemacht und hat mehrere Outfits getragen, die beweisen, dass sie so viel mehr ist als der aggusige Kinderstar, den die Presse aus ihr macht.

Cloverfield Fans: Das ist, was wir wissen

Cloverfield Fans: Das ist, was wir wissen

J.J. Abrams ließ letzte Nacht eine Bombe fallen. Aus dem Nichts gibt es plötzlich eine Fortsetzung zu seiner Produktionsfirma Bad Robots Cloverfield, dem Monster-Thriller 2008. Offensichtlich heimlich gefilmt (* awestruck applause *) 10 Cloverfield Lane kommt am 11. März in die Kinos in den USA (wir müssen bis zum 8.

Anna Calvis Seite Twist

Anna Calvis Seite Twist

DO lassen Sie sich von Retro-Frisuren inspirieren. Sängerin Anna Calvis asymmetrischer Seitenwirbel erinnert an die 40er Jahre, ebenso wie ihr knallroter Lippy beim Barclaycard Mercury Music Prize 2011. Sehen Sie, wer den Barclaycard Mercury Music Prize

The Backstage Beauty Reportage

The Backstage Beauty Reportage

Unser Top 5 Highlights vom zweiten Tag auf der London Fashion Week 1. Der Blick auf Preen Getankt mit viel Kaffee startete Tag 2 super früh gestern Morgen um 7 Uhr. Nachdem es letztes Jahr von der U-Bahn-Station Preen hochgegangen war, war der Veranstaltungsort dieses Jahres an der Tower Bridge spektakulär bei Sonnenaufgang.